Ist die neue Umweltgewerkschaft Überparteilich?

Wenn mann sich den neuen Bundesvorstand anschaut, fällt einem direkt auf das Mitglieder der MLPD und auch deren Anhänger, die meisten Stimmen hat.

Kann mann dann sagen das dieser Verein Überparteilich ist wenn eine Partei die meisten Stimmen hat?

So lange die MLPD die meisten Stimmen hat wird es immer in deren Richtung gehen, dieses merke ich noch immer obwohl ich nicht mehr dabei bin.

Die Partei wird auch nicht freiwillig ihre Macht aufgeben, dieses sieht mann ganz besonders an dem Verhalten eines Mitglieds der Berliner MLPD.

Gerade  diese Person redet noch heute nur schlecht von mir und behauptet ich wäre falsch und link...Aber ich glaube er redet nur von sich, anscheinend kann er nicht mehr in den Spiegelschauen, da er dann diesen falschen linken Kerl sieht.